Nachtzuschlag — durchaus machbar aus einer halben Zwiebel, 16 Schinkenwürfelchen und 23 Pilzen und einer erstaunlich lange sich schon haltbar+lagerfähig sich erweisenden Packung Zuckerschoten (incl. der seit einem Monat abgelaufenen Crème fraîche)

pilzzuckerschotennudel

Spät des Abends dann rote Zwiebel, hälftig vorrätig, und Pilzscheiben angeröstet in reichlich gesundem Olivenöl, ergänzt um frisch aus größerer Quelle herstammenden Schinkenwürfeln und Zuckererbsenschoten (etwas an den Enden eingetrocknet) und eigentlich nur mit Pfeffer, frisch gemahlen, und etwas Rigani gewürzt. Die Crème fraîche war auch noch gut, wird so was überhaupt schlecht? Ach ja, Wein war noch drin, ein Schluck Rosé. Perfekt :-)

Einige Stunden zuvor Diskussion über das Pfannen-F, BerlinerInnen sollen angeblich Fffanne sagen, die anderen Pfanne, erstaunlich, sind UreinwohnerInnen bekannt, die das bestätigen können?

Auch nicht schlecht: Negativ-Werbung sowie Bewuchsschweine und gar nicht schönEnttarnung


7 Antworten auf “Nachtzuschlag — durchaus machbar aus einer halben Zwiebel, 16 Schinkenwürfelchen und 23 Pilzen und einer erstaunlich lange sich schon haltbar+lagerfähig sich erweisenden Packung Zuckerschoten (incl. der seit einem Monat abgelaufenen Crème fraîche)”


  1. Gravatar Icon 1 sammelhamster 25. November 2010 um 7:28 Uhr

    Oha, ein Monat abgelaufen :-ss ?
    Das riecht verdächtig nach sehr effektiven Konservierungsstoffen >:p

  2. Gravatar Icon 2 wolf 25. November 2010 um 9:45 Uhr

    Ich glaube nicht, dass K-Stoffe drin sind, denn eigentlich kann Creme Fraiche nicht wie Milch verderben. Es können sich höchstens Keime bilden, Pilze oder Ähnliches. Deswegen das M-Datum. Aber wenn man die Packung öffnet und Geruch und Geschmack einwandfrei sind…

  3. Gravatar Icon 3 kulinariakatastrophalia 25. November 2010 um 16:23 Uhr

    @sammelhamster
    Ist doch Bio! Wenn sich da nichts im kleingedruckten versteckt wird erst mal vom Guten ausgegangen ;-)

    @wolf
    Bei dieser neuen haltbarer gemachten Milch aus dem Frischeregal soll sich der Geruch gar nicht mehr unangenehm bemerkbar machen (wie soll da gemerkt werden, wenn sie schon schlecht ist?), bei normaler Milch und Joghurt sowieso die Erfahrung gemacht, dass sie wesentlich länger hält als das MHD oder wie das heißt.

  4. Gravatar Icon 4 Kormoranflug 26. November 2010 um 17:48 Uhr

    Komisch, bei Dir ist alles alt oder angetrocknet? ;-)

  5. Gravatar Icon 5 Erich 28. November 2010 um 19:34 Uhr

    Sehe kein Problem mit Creme Fraiche, solange die Packung zu und dicht war. Käse wird monatelang gelagert vor dem Konsum. Ob es BerlinerInnen sind oder andere Deutsche, ist mir nicht bekannt, aber wer Fferd sagt wird wohl auch Ffanne sagen.

  6. Gravatar Icon 6 Kormoranflug 29. November 2010 um 18:56 Uhr

    @erich: Mit „Pferd in der Pfanne“ bekommt man Ärger mit den reitenden Damen.

  7. Gravatar Icon 7 kulinariakatastrophalia 29. November 2010 um 21:02 Uhr

    @Kormoranflug
    Gut gelagert! l-)

    @Erich
    Es will einfach niemand bestätigen, dass die gemeine Berliner Urbevölkerung dem Ff zugetan sei :-b

    @Kormoranflug
    Pferd gehört auch nicht in die Pfanne, sondern in die Röhre oder den Topf als leckere Rouladen etwa b-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.