Sich ergeben machende Sekunde-für-Sekunde-Anleitung (Minus-Speise)

immer auf vorrat limonen

Kurz, schnell, gut sowieso soll es sein das Eingeforderte, die 50 Rezepte, von nutriculinary, da musste schon angestrengt nachgedacht werden, was denn wirklich schnell geht, also richtig schnell, so fix wie das klassische Fußballmahl vom Kochbuch der Verzweiflung (welches übrigens in die Microwelle gesteckt doch deutlich an Verteilungsgerechtigkeit gewinnt), das immerhin ist in wenigen Minuten zu bewerkstelligen.

endabschnitt foerderlich der limette

Immerhin, die auserkorene Speise verschlingt in der Zubereitung grade mal 3, 58 Minuten und außerdem ist sie die einzige, die die Folgen der vorhergehenden stundenlang vorbereiten schweren Mahlzeit quasi negieren kann; bleischwere Völlegefühlmomente sind wie weggewischt, als hätte es vorher so rein gar nichts gegeben. Dafür steht dann genussvolles Entzücken ob des traumhaften Knackens und Ausschlürfens an.

baumarkt bunsenbrenner zum karamelisieren

Fürderhin also unsere einzigartigen Karamellisierten Limonen — wenngleich schon Dauerverkostungsgegenständlichkeit — dürfen hier noch mal in der doppelten gesunden Rohrzuckerschichtversion (= volles Essen) mit einfacher Schnitttechnik und ohne Zaubercreme (die Zeit!) ran. Ausgelegt die Zeitangaben für 4-5 Limonen, das reicht für 8 bis 10 sich als gesättigt Ausgebende.

halbe limone drapiert

42 Sekunden mehrere Bio-Limonen waschen + schnellstens abtrocknen
11 Sekunden Enden leicht kürzen
7 Sekunden halbieren & drapieren

zuckerschicht die erste

34 Sekunden den braunen Rohrzucker suchen
10 Sekunden denselbigen auf die Limonenhälften schütten
37 Sekunden schwenkend karamelisieren per richtigem Bunsenbrenner (nicht so ein Minischnickschnack)
9 Sekunden zweite Schüttung Rohrzucker, braun
33 Sekunden Karamelisierung
14 Sekunden Agavendicksaft (Das I-Tüpfelchen des guten Geschmackes) drüberträufeln
22 Sekunden erneuter Bunsenbrennereinsatz, aufkommende Flammen ein bißchen in Richtung des phaszinierten Besuches hinlenken
19 Sekunden Telleraufhäufung samt Restabkratzung und Drüberkleckerns der verblieben Flüssigkeitsrückstände, verdickter

zuckerschicht die zweite fuer die limone

238 Sekunden — unschlagbar für mehrere Portionen voll Glückseligkeit
= 3,58 Minuten für zahlreiche Aaahhs und Ooohs

karamellisierte limone haelften

und 14 und ein paar zerquetschte Minuten Formulierungskünste zu Zutaten und Zubereitung im Blog sparen durch Verweis

halb ausgelutschte halbe limone


4 Antworten auf “Sich ergeben machende Sekunde-für-Sekunde-Anleitung (Minus-Speise)”


  1. Gravatar Icon 1 lamiacucina 10. Oktober 2009 um 14:15 Uhr

    Die für den Blogeintrag erforderlichen Fotografien inbegriffen ?

  2. Gravatar Icon 2 kulinariakatastrophalia 11. Oktober 2009 um 14:42 Uhr

    @lamiacucina Die Photodokumentation erwies sich bei genauester Betrachtung als überaus geschickt sich in den zeitlichen Ablauf einfügend — lediglich 5 Minuten die reflektierenden Sonnenstrahlen verfluchend waren aufzuwenden, dies auch eigentlich nur deshalb, weil es sich um ein bei uns beliebetes Motiv handelt :p

  1. 1 Die 50 einfachsten und schnellsten Rezepte deutschsprachiger Foodblogs « NutriCulinary Pingback am 09. Oktober 2009 um 16:37 Uhr
  2. 2 Es ist ja nicht so, dass final-krachende Verköstigungen sich ungeeignet für unsere vier Förmchen erweisen und sowieso sind zerplatzende Kochbuchträume überaus geeignet für nachfolgende Inaugenscheinnahmen (bewegte Bilder) « kulinar Pingback am 29. Oktober 2009 um 19:47 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.