Die zarte Eindellfähigkeit war durch den Kühlaufenthalt fein ausgeprägt und erwies sich als Anregung für eine blitzschnelle Reaktion, die aus zweierlei Rest gleich Berge von Famosität hervorzubringen geeignet war (Krümel-gleichfalls-Reste sorgsam untergerührt-Präsentation)

weiss rosa bete mit balsamico weiss
Beste Restversorgungskredenzung

Die weißrosa Bete hat die gleichen Eigenschaften wie die Rote Bete bezüglich der Knolle (einzig die Blätter munden bei der roten Variante eindeutig besser), sie hält sich meist ewig und einen Tag und dann kann immer noch toll damit herumgefärbt werden.
Also munter die schon viel zu lange gehorteten Bestände dezimiert, die von den letzten Blattkochaktionen übrig waren und im Nu eine leckere Tischspeise für zwischendurch gebastelt.

rotebetige walnusskruemel
Wildfenchelspitzen oder Dill wirken famos, Walnusskrümel aber eigentlich auch

Die helle Bete schlicht mit Balsamico nach einem ca. 15 minütigem Koch- und Schälvorgang mariniert, sehr gut, die Rote furchtbar aufwändig mit bestem Biojoghurt und Frühlingszwiebeln angemacht, dazu Bestreukunst von Pfeffermahlkunst, Restwalnusskrümeln und wilden Fenchelspitzen. Hier das genaue Bete-Salat-Rezept mit nur ausnahmsweise ganz wenig Olivenöl und fast noch weniger Knoblauch.
Leckerer geht es ja nun kaum :-)


5 Antworten auf “Die zarte Eindellfähigkeit war durch den Kühlaufenthalt fein ausgeprägt und erwies sich als Anregung für eine blitzschnelle Reaktion, die aus zweierlei Rest gleich Berge von Famosität hervorzubringen geeignet war (Krümel-gleichfalls-Reste sorgsam untergerührt-Präsentation)”


  1. Gravatar Icon 1 sammelhamster 02. Oktober 2009 um 7:33 Uhr

    Farbige Kost ist gut für das Immunsystem :)>-

  2. Gravatar Icon 2 lamiacucina 03. Oktober 2009 um 6:22 Uhr

    in der Sonne gebleichte Bete ?

  3. Gravatar Icon 3 Schnick Schnack Schnuck 03. Oktober 2009 um 9:07 Uhr

    Witzig, die sieht ja aus wie Thunfisch.

  4. Gravatar Icon 4 Isolde 04. Oktober 2009 um 18:21 Uhr

    Aber helle Beete sieht dann mit Balsamico wieder aus wie dunkle Beete. Geschickt!

  5. Gravatar Icon 5 kulinariakatastrophalia 05. Oktober 2009 um 23:52 Uhr

    @Sammelhamster
    Eben und gut schmeckt es auch noch, das könnte als gesunde Tubennahrung verhökert werden :D

    @lamiacucina
    Unser Biostand hält immer diverse Schmuckstücke parat, da heißt es beizeiten zugreifen :-)

    @SchnickSchnackSchnuck
    Psst nicht so laut… :^o

    @Isolde
    War aber weißer Balsamico — doppelt geschickt! :-?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.