Schnell, schnell…

Nicht nur genial lecker weiß sich gekonnt mit den Resten der Kühlgelegenheit zu beschäftigen und kreierte schnellstens Teigwaren mit Waldgewächs. Gleich mal nachgeschaut ;-) — und voilà auch bei uns fand sich feiner überaus delikater Bärlauch, der wurde ebenfalls schnellstens zu Spagetti, in dessen Kochwasser er ganz kurz blanchiert wurde, kredenzt und zur Kaschierung des Umstandes, dass Sahne nicht auffindbar war wurde Olivenöl und geriebener mittelalter Parmesan dazu gereicht. Schnell, einfach, gut.

Der Blogevent Aphrodisische Gaumenfreunden hatte ja vielfältigste Genüsslichkeiten zu bieten. Gewonnen haben ihn gleich zwei Kochblogs. Kochfun mit Orangen-Hollandaise-Spargel und Hedonistin mit schmelzenden Liebeskugeln. Herzlichen Glückwunsch!

baerlauch mit geraspelten parmesan und hochdelikaten olivenoel an spagetti
Bärlauch weiß sich auch nur kurz blanchiert richtig in Szene zu setzen

Und der neue Blogevent im Kochtopf ist dann auch gleich ein Jubiläumsevent. 3 Jahre schon wird Monat für Monat ein Event organisiert. Ene Menge Arbeit, die da immer ins Haus steht. Herzlichen Dank für die Organisierung. Es ist doch immer wieder spannend zu sehen, was da so auf den Tisch gezaubert wird. Zauberkünste werden wir jedenfalls nötig haben, das neue Thema widmet sich nämlich backlichen Künsten: Cake. Und das mag zwar das bei vielen Blogs das zweite Standbein sein, bei uns als reine von Konsum gezeichnete Verkostungspersonen zeigt sich da nur immer Staunen ob der kalorienhaltigen Backwerke. Mal schauen, ob sich da was draus machen lässt.

Der andere bekannte monatliche Kochevent im Gärtnerblog ist leider noch im Winterschlaf und vielleicht wird er ja bald neues Gemüse zur Verarbeitung offerieren. Es wird nämlich so langsam wärmer ;-)


16 Antworten auf “Schnell, schnell…”


  1. Gravatar Icon 1 Bolli 20. April 2008 um 17:07 Uhr

    jetzt verstehe ich Euren Kommentar!

    Tauschen wir?

  2. Gravatar Icon 2 sammelhamster 20. April 2008 um 17:22 Uhr

    schnell – bis auf das sammeln des bärlauchs im wald :d

  3. Gravatar Icon 3 kulinariakatastrophalia 20. April 2008 um 18:12 Uhr

    @Bolli
    Warte lieber bis morgen mit dem Tausch :-?

    @Sammelhamster
    Da haben wir es uns ganz einfach gemacht. Frühmorgens kurz vorm ins Bett gehen einfach am Waldesrand gewartet bis ein armes, kleines Mütterleinchen kam und einfach ihr Bärlauchsammelvorratskörbchen angeeignet :o

  4. Gravatar Icon 4 rike 20. April 2008 um 19:49 Uhr

    Das klingt spannend! Leider ist aller Bärlauch verbraucht, wenn auch noch nicht alle Rezepte online sind. Welch flotter Titel, war beim ersten Lesen schon in Sorge…

  5. Gravatar Icon 5 kulinariakatastrophalia 20. April 2008 um 20:12 Uhr

    @rike
    Keine Sorge, der Bärlauch ist auch noch in den nächsten Wochen zu haben für gar köstliche Speisen ;-)

  6. Gravatar Icon 6 sammelhamster 21. April 2008 um 8:02 Uhr

    [-x

  7. Gravatar Icon 7 kulinariakatastrophalia 21. April 2008 um 12:37 Uhr

    :">

  8. Gravatar Icon 8 Dandu 22. April 2008 um 21:04 Uhr

    Eine gewagter Titel mit einem ebenso schnellen Bär-im-lauch. Es grünt…;)

  9. Gravatar Icon 9 lamiacucina 23. April 2008 um 7:00 Uhr

    mittelalterlicher Parmesan ? der muss doch schon seine 600 Jahre auf dem Buckel haben.

  10. Gravatar Icon 10 Dandu 30. April 2008 um 22:53 Uhr

    Schnell, schnell …lese ich täglich im Feedreader … und die Tage vergehen. :-?

  11. Gravatar Icon 11 Barbara 01. Mai 2008 um 12:26 Uhr

    @ Dandu: Der schnelle Bärlauch war wahrscheinlich so lecker, dass er für Tage anhielt. [-(

    Jetzt warten wir alle auf einen kulinarisch-katastrophalischen Cake. :d :-w

  12. Gravatar Icon 12 sammelhamster 02. Mai 2008 um 12:16 Uhr

    |-)

    wir brauchen neue inspiration – dringend :((

  13. Gravatar Icon 13 Barbara 02. Mai 2008 um 21:03 Uhr

    ^:)^

  14. Gravatar Icon 14 Barbara 02. Mai 2008 um 21:04 Uhr

    Mal eine andere Taktik… ;-)

  15. Gravatar Icon 15 kulinariakatastrophalia 05. Mai 2008 um 3:28 Uhr

    @Dandu
    Leider grünt es zum Ende hin

    @lamiacucina
    es war ein früher mittelalter ;-)

    @Dandu
    viel zu schnell

    @Barbara
    Tatsächlich gab es noch ein paar Bärlauchköstlichkeiten, die sich um einen Blogeintrag herumdrückten — dem wird allerdings jetzt nachgeholfen…

    Ein Cake bleibt immer noch die Herausforderung

    @Sammelhamster
    Hast Du Agavendicksaft – hast Du… b-)

    @Barbara
    Huldigungen werden erst wieder ab dem nächsten Blogeintrag abgenommen

  16. Gravatar Icon 16 sammelhamster 05. Mai 2008 um 8:01 Uhr

    :"> öhm….

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.