Mit Zitronensaft umgarnte Broccoli-Möhren-Stückchen sanft gegart und apart zu Joghurtsauce, gewürzt, serveriert — dazu im Blickpunkt die passende Ergänzung ganz famoser Provenienz

schafskaese broccoli karotten joghurt rote zwiebel
Rote Zwiebel perfekt angestimmt zu Schafskäse und Rigani

Feinfühlig zu erschmeckender Broccoli, knusprige Möhrchen und sanft dahingleitender Bio-Joghurt war angesagt. Dazu Minze (im Joghurt), Zitrone (im noch knackigen Gemüse geschwenkt) und bestes Bio-Olivenöl samt Rigani (in Ergänzung zum Milchprodukt). Dippen, kleckern, schnell genießen, dippen, kleckern, dippen. Mehrere Lagen also (fast eine Gemüselasagne ;-) ).

Wobei wir solcherlei Kleckerei ja nienienie machen würden.


9 Antworten auf “Mit Zitronensaft umgarnte Broccoli-Möhren-Stückchen sanft gegart und apart zu Joghurtsauce, gewürzt, serveriert — dazu im Blickpunkt die passende Ergänzung ganz famoser Provenienz”


  1. Gravatar Icon 1 sammelhamster 07. Februar 2008 um 21:07 Uhr

    wo im (übrigens wieder sehr hübschen) bild befindet sich denn dieses mir unbekannte rigani zeugs??

  2. Gravatar Icon 2 Barbara 07. Februar 2008 um 21:39 Uhr

    Lecker und so schön farbenfroh, außer das weiß, aber das bringt die anderen Farben besser zur Geltung. :-?

  3. Gravatar Icon 3 kulinariakatastrophalia 07. Februar 2008 um 22:11 Uhr

    @sammelhamster
    Das ist das grüne Krieselzeugs ;-) Sehr schmackhaft. Ein gar geheimes Kräuterlein

    @Barbara
    Die Ausdrucksstärke war dafür umso farbenfroher auf der Zunge o:-)

  4. Gravatar Icon 4 lamiacucina 08. Februar 2008 um 6:52 Uhr

    a star is born, ich meine die rote Zwiebel.

  5. Gravatar Icon 5 Dandu 08. Februar 2008 um 6:59 Uhr

    Mann die Zwiebel knallt so richtig rein. Farbenprächtig. ;-)

  6. Gravatar Icon 6 Bolli 08. Februar 2008 um 10:01 Uhr

    Da kommen Frühlingsgefühle auf!!!! Hinreissend!!!!!!!!

  7. Gravatar Icon 7 kulinariakatastrophalia 08. Februar 2008 um 11:43 Uhr

    @lamiacucina
    und dann noch auf dem weißen Teppich flanierend

    @dandu
    dabei war es Nacht

    @Bolli
    Unsere Balkondisteln blühen auch schon

  8. Gravatar Icon 8 Scholli2000 08. Februar 2008 um 16:13 Uhr

    Zu „solch einer Kleckerei“ wärt Ihr mit den paar Zutaten, die teilweise sogar zusammenhängende Blöcke bilden, auch nienienie fähig. ;-)

  9. Gravatar Icon 9 kulinariakatastrophalia 09. Februar 2008 um 2:06 Uhr

    :o

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.