Dringend gewünscht und prompt serviert: Leckerer Salat mit allerlei Bestandteilen und grünpfeffrigen Putenbruststreifen (eigentlich war Sesam als Umrundung vorgesehen, der aber aus unerfindlichen Gründen nicht gefunden werden konnte — dabei wurde neulich erst in den Vorratsregalen aufgeräumt)

allerlei salatsorten mit gruenpfeffrig marinierten Putenstreifen
Lecker weiß sich die salatliche Vielfalt um die Mozzarellastückchen und die Putenbruststreifen zu präsentieren

Salat, Salat her — war der dringende Gedanke nach einem unerquicklichen Imbiss fleischlicher Art (manchen sollte wirklich der Betrieb untersagt werden…). Also rasch eingekauft und sich vorgestellt, wie sich Putenbruststreifen in Honig-Chili-Sauce mariniert mit Sesamkörnen machen würde. Sicherlich wunderbar gut.
Zuhause angekommen dann die sich etwas hinziehende Suche im doch neulich erst so umfassend von fiesen Motten gereinigten Küchenregalen. Irgendwo musste das Zeug doch sein. Statt sich Fluchvorgängen, allerliebsten, hinzugeben wurde schnell umdisponiert und sich für die leckeren in Ahornsirup marinierten Putenbruststreifen in zerstampften Grünen Pfefferkörnern entschieden, die flugs zubereitet dann auch hervorragend zu passen beliebten. Da für die Sesampanade schon die Streifen etwas dünn geschnitten waren, wurden die Streifen schnell trocken — die zweite Fuhre war dann auch diesem Umstand angepasst. Lecker salatig frisch!

Und es gibt einen Hauptgewinn wie gerade bei Sammelhamster gesehen — für uns. Hurra!
Gewonnen haben im Kochtoppblog beim Blogevent Suppen übrigens Zorra mit mandeligen Ajo Blanco und Brot und Rosen mit witzig anzuschauender Apfelsuppe mit Sauerrahmeis. Herzlichen Glückwunsch!

Als nächstes stehen dann Walnüsse auf dem Programm, so jahreszeitlich bedingt. Allerdings schmecken Walnüsse eigentlich viel früher wesentlich besser — nämlich als grüne Früchte, die gekocht und mit Gewürzen wie Nelken in viel Honig eingelegt werden. Die werden dann mit der jungen schale verkonsumiert. Seeeehr süüüß, seeeehr gut….. :D


2 Antworten auf “Dringend gewünscht und prompt serviert: Leckerer Salat mit allerlei Bestandteilen und grünpfeffrigen Putenbruststreifen (eigentlich war Sesam als Umrundung vorgesehen, der aber aus unerfindlichen Gründen nicht gefunden werden konnte — dabei wurde neulich erst in den Vorratsregalen aufgeräumt)”


  1. Gravatar Icon 1 Bolli 23. September 2007 um 14:39 Uhr

    Gute Idee mit der Honig-Chilisauce, werd ich mal nachmachen, denn Hühnerbrst ( keine Pute) hab ich eigentlich immer vorrätig.

    Hier In Frankreich wird alles abgehört, belauscht und überhaupt, und da die Presse eh jetzt gleichgeschaltet ist, meckert auch keiner rum…..
    Man sollte Zwerge nicht an die Macht lassen…..

  2. Gravatar Icon 2 sammelhamster 24. September 2007 um 21:11 Uhr

    der preis ist da :-))!

    Sammelhamster: PREISVERLEIHUNG

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.