Köstliche gegrillte mit pikanter Marinade versehene Shrimps (super-lecker!)

gegrillte shrimps
Gar wunderbar köstlich! Frisch vom Holzkohlengrill zu verspeisende Shrimps

Neulich war die Gelegenheit gekommen endlich mal diese gegrillten Scampis, die Soframiz Anfang des Jahres zum Blogevent Garnelen, Scampi & Co. zubereitet hatte, auszuprobieren.

Es war absolut köstlich! Unbedingt nachmachen. Wir hatten leichte Abwandlungen vorgenommen und statt Knoblauchpulver frischen Knoblauch gepresst und erst nur mildes Paprikapulver statt scharfes genommen, da letzteres unauffindbar zu sein schien, was sich aber als Irrtum herauszustellen pflegte und so wurde noch als Ausgleich kurzerhand getrockneter Chili, sehr fein gemahlen, hinzugefügt und bot eine leckere pikante Note im Zusammenspiel mit einem ordentlichen Schuss guten Olivenöls. Die Gewürze waren reichhaltiger bemessen als im Originalrezept, aber das war vollkommen im Rahmen unserer geschmacklichen Präferenz.

Nochmal das Rezept:

ein Riesenberg Shrimps
Olivenöl
Paprikapulver, mild
Chili, fein gemahlen
Knoblauch, gepresst
Salz und fein gemahlener Schwarzer Pfeffer

Zubereitung furchtbar simpel:

Die Marinade anrühren und zu den Schrimps geben und einziehen lassen (auf Grund von nicht Maß zu haltender Gierigkeit hat es bei uns nur 1 Stunde gedauert); Soframiz gibt mehrere Stunden an — es hat aber auch so schon wahnsinnig gut geschmeckt.
Wenn der Grill noch richtig heiß ist, reichen 3 Minuten (1x Umdrehen) für die kleinen roten Garnelen, später ein, zwei Minuten länger. Müsst ihr einfach ausprobieren.

Frisch vom Holzkohlengrill (nicht im Bild) schmeckt die Spezialität am besten; also schön nach und nach grillen. Dazu dann noch Grüner Salat, Weißbrot und Zunge und Gaumen in Ausgleich bringender trocken-herb auftretender Weißwein.


9 Antworten auf “Köstliche gegrillte mit pikanter Marinade versehene Shrimps (super-lecker!)”


  1. Gravatar Icon 1 zorra 18. Juli 2007 um 14:55 Uhr

    Tolles Bild, macht Appetit!

  2. Gravatar Icon 2 Bolli 18. Juli 2007 um 15:10 Uhr

    Super lecker!!!!!!

    Könnte ich jetzt so alle essen, wie sie da auf dem Rost liegen….

    Und, ja echt, Gedankenübertragung….Von Berlin nach Paris!

  3. Gravatar Icon 3 sammelhamster 19. Juli 2007 um 8:03 Uhr

    ja, das will ich auch sofort essen!!

  4. Gravatar Icon 4 Florence 19. Juli 2007 um 16:21 Uhr

    Des crevettes marinées et grillés, c‘est parfait pour la saison et ça à l‘air très bon.

  5. Gravatar Icon 5 kulinariakatastrophalia 19. Juli 2007 um 21:54 Uhr

    Merci bien à tout le monde pour les fleurs! (je ne sais pas si ça c‘est dit comme ça en francais)

  6. Gravatar Icon 6 Bolli 20. Juli 2007 um 9:09 Uhr

    c‘est ça!

  7. Gravatar Icon 7 Denis 31. Juli 2007 um 22:03 Uhr

    Schönes Bild!

  1. 1 Gar leckere Shrimps in dreierlei Variante (davon im Bilde mit Mehlstaub verziert) und nachtischliche Angelegenheiten (Vorabversion) | kulinaria katastrophalia Pingback am 14. Oktober 2007 um 2:38 Uhr
  2. 2 kulinaria kamera, die Probleme, die Reparaturodyssee und andere zweifelhafte Dokumentationen (Bilder, Bilder…Geschichten, Geschichten…) | kulinaria katastrophalia Pingback am 07. November 2008 um 17:59 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.