Exquisite Schweinetoasts

Was tun, wenn alleine kochen einfach so gar keinen Spaß bringt und auch der Gang zum Imbiss keine Erfüllung verspricht? Die erfahrene Küchenschlampe empfiehlt bei Heißhunger jeder Art die exquisiten Schweinetoast. Man nehme hierfür Sardellenfillets oder falls man die perverse Vorliebe für diese nicht teilt auch ein bisschen Schinken, ein bisschen Käse und Olivenöl und ab in den Ofen. Mit einem Salatchen dazu ein ganz hervorragender Magenfüller. Auch wenn er wohl eher für die Gourmands als die Gourmees unter uns bestimmt scheint.

Sardellentoast


1 Antwort auf “Exquisite Schweinetoasts”


  1. Gravatar Icon 1 kivi 15. Juli 2006 um 2:09 Uhr

    Hihi, google wirbt bei diesem Gericht mit der
    Anzeige
    „Gott liebt Sie Gott persönlich kennen lernen Erfahren Sie, wie Gott verändert“.
    Liegt das jetzt an der feilgebotenen edlen Speise, dass so was geschaltet wird?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.